Familie/Freund -Innen

Dr. Alan Harper

Alan Jerome Harper muss zu Beginn der Serie zu seinem Bruder ziehen, da sich seine Frau Judith von ihm scheiden ließ, ihn aus dem gemeinsamen Haus warf und er ihr nun Unterhalt zahlen muss. Er arbeitet als Chiropraktiker und hat eine eigene Praxis. Sein am Anfang der ersten Staffel 10-jähriger Sohn Jake wohnt an den Wochenenden gemeinsam mit ihm bei Charlie. Alan ist der völlige Gegensatz zu seinem Bruder Charlie – ein konservativer, sehr kontrollierter Mensch, der von den meisten Frauen wenig beachtet wird. Außerdem wirkt er ein wenig tollpatschig. Er sucht nicht die Frau für eine Nacht, sondern eine feste Beziehung und somit die Liebe seines Lebens. Alan lässt zudem durchblicken, dass er ein wenig eifersüchtig auf Charlies Lebensweise ist und beneidet ihn zusehends. Noch dazu muss er oftmals die Fehler seines Bruders ausbaden. Ein Beispiel dafür ist die von Charlie begonnene und schnell wieder beendete Affäre mit Alans Scheidungsanwältin, die sich dafür rächt, indem sie Alans Ex-Frau vor Gericht völlig überraschend finanzielle und materielle Zugeständnisse macht. In der folgenden Zeit als Single leidet Alan unter seiner sexuellen Unattraktivität und Schüchternheit. Dies ändert sich jedoch, als er sich wieder verliebt. Am Ende der dritten Staffel heiratet er die deutlich jüngere Kandi, von der er sich allerdings nach vier Monaten wieder scheiden lässt (Beginn Staffel 4).

Als in der 4. Staffel dann endlich seine Ex-Frau Judith wieder heiratet, ist er froh, weil er nie mehr Unterhalt an seine Frau zahlen muss. Seit der 5. Staffel hat Alan mehr Glück mit Frauen als in den Staffeln davor, was wohl daran liegt, dass Charlie ihm und Jake in der Folge Der Frauendieb einige Tipps über Frauen gibt.

In der 6. Staffel schläft Alan mit Judith. Allerdings wirft sie ihn später wieder raus, weil sie ihn bloß ausgenutzt hatte. Später teilt Judith ihm mit, dass sie schwanger ist. Es ist aber vorerst unbekannt, ob das Baby von Alan oder von Herb ist.

Jake Harper

Jacob David „Jake“ Harper ist der Sohn von Alan und Judith Harper und am Anfang der Serie 10 Jahre alt. Nach der Scheidung von Alan und Judith besucht er seinen Vater an den Wochenenden in dem Haus seines Onkels Charlie. Er ist ein unterdurchschnittlicher, unmotivierter Schüler, der sich mehr für Essen und Fernsehen interessiert. Gelegentlich wird er auch als „trübe Tasse“ betitelt, was an seiner eher passiven Art liegen dürfte oder als „Kürbiskopf“, was wohl auf seine unterdurchschnittliche Intelligenz und sein dickliches, rundes Gesicht zurück zu führen ist. Außerdem lässt er sich sehr leicht von seinem Onkel beeinflussen, da er ihn ziemlich bewundert, wobei auch Charlie ihn für seine unbedarfte, schlitzohrige Art und seinen „trockenen Humor“ liebt und ihn gerne bei sich zu Hause hat. Zudem spielt Jake Gitarre, was eine weitere Verbindung zu Onkel Charlie schafft. Charlie gibt ihm in den späteren Staffeln öfter Rat in Sachen Frauen, was Alan nicht immer gefällt. Diese Tipps setzt Jake in die Tat um und „landet trotz seines Äußeren öfters einen Treffer“.

Berta

Berta ist Charlies korpulente Haushälterin. Sie zeichnet sich durch ihren Sarkasmus und ihr „lockeres Mundwerk“ aus. Sie verbrachte einige Zeit im Gefängnis, was in der Serie immer wieder erwähnt wird und schüchtert dadurch sowie durch die Behauptung, sie hebe „den Herd mit einer Hand an, nur um die Maus darunter mit der Anderen zu erschlagen“, sowohl Charlie als auch Alan häufig ein. Berta hat einen drogenabhängigen Bruder, über den sie sich nur sehr ungern unterhält. Mit ihrer ähnlich gebauten Schwester ist sie auch verkracht, da sie sich von ihren Eltern ihr gegenüber benachteiligt fühlt. Zudem ist Berta mit dem Lebensstil ihrer Schwester und deren Männerauswahl ganz und gar nicht einverstanden. Sie kennt Charlie hervorragend und weiß stets, was in ihm vorgeht. Sie war schon vor ihm im Haus und wurde von Charlie „übernommen“. Berta ist zudem dreifache Mutter und Großmutter und hat somit auch Tipps für Alan bezüglich seines Sohnes Jake. Von sich selbst erzählt Berta nicht sehr viel, sie lässt jedoch ab und zu einige Merkwürdigkeiten aus ihrem Alltag durchblicken, die Charlie, Alan und Jake häufig verwundern. Außerdem arbeitet sie auch bei Steven Tyler, dem Sänger von Aerosmith.

Evelyn Harper

Evelyn Harper ist Alans und Charlies egoistische Mutter mit Hang zu wechselnden Männerbekanntschaften. Sie ist sehr enttäuscht von ihren beiden Söhnen, da diese jeglichen Kontakt zu ihr vermeiden. Umso mehr hängt sie an ihrem Enkel Jake. Sie ist als Immobilienmaklerin ständig geschäftlich unterwegs. Außerdem ist sie sehr reich, vor allem auch, da alle ihre wohlhabenden Ehemänner ums Leben gekommen sind. Ihre Söhne vergleichen sie häufig mit dem Teufel, da sie auf eine schlechte Kindheit mit ihr zurückblicken.

Rose

Rose ist Charlies Nachbarin und Stalkerin. Sie hatte einen One-Night-Stand mit Charlie und lässt seitdem nichts unversucht, um ihn für sich zu gewinnen, doch Charlie ist von ihren teils drastischen Mitteln nur genervt. Sie steigt fast immer über das Geländer der Veranda in sein Haus ein, um zum Beispiel seine Schränke zuzukleben, den Kühlschrank zu inspizieren oder mit Jake fernzusehen. Manchmal ist sie besser über das Geschehen in Charlies Haus informiert als die anderen. Sie kommt aus einer sehr wohlhabenden und teilweise verrückten Familie, die Eigentümer einer Bank sowie im Ölgeschäft tätig ist. Rose besuchte die Princeton University, an der sie ihren Abschluss bereits nach zwei Jahren (Regelstudienzeit: 4 Jahre) erhielt. Außerdem hat sie einen Master-Abschluss der Stanford University in Verhaltenspsychologie und daher immer Lösungen für Charlies Probleme parat. Sie agiert oft als Aufpasserin für Jake und hat ein sehr gutes Verhältnis zu Evelyn Harper. In der vierten Staffel zieht Rose nach London, um dort zu arbeiten, kehrt allerdings in der fünften Staffel wieder zurück.

Judith Harper

Judith Harper (später Judith Melnick) ist die neurotische Ex-Frau von Alan und Jakes Mutter. Judith gibt an, sich von Alan getrennt zu haben, da sie wegen dessen Kontrollzwangs das Gefühl hatte, zu „ersticken“. Des Weiteren bezeichnet sie sich nach der Trennung eine Zeit lang als lesbisch beziehungsweise sexuell ambivalent, damit Alan erst gar nicht wieder versucht, mit ihr zusammen zu kommen. Nachdem Charlie ein Verhältnis mit Alans Scheidungsanwältin während der Scheidungsverhandlungen abbricht, akzeptiert diese gekränkt alle Forderungen von Judith. Judith erhält dadurch das gemeinsame Haus sowie unverhältnismäßig hohe Alimente und finanzielle Erstattungen. Im weiteren Verlauf der Serie werden die hohen Unterhaltszahlungen oft thematisiert. Judiths Eltern glauben, sie habe ihre Ehe kaputt gemacht, und halten zu Alan. In der vierten Staffel heiratet sie Dr. Herb Melnick (Jakes Kinderarzt). Doch noch im Laufe der sechsten Staffel wirft sie Herb aus dem Haus und schläft mit Alan. Sechs Wochen nach der Versöhnung mit Herb stellt sie fest, dass sie mit einem Mädchen schwanger ist, welches sie zum Finale der sechsten Staffel gebiert. Die Vaterschaft bleibt aber vorerst unklar.

Gordon

Gordon (gespielt von J.D. Walsh) ist in Staffel 1-4 gelegentlich Charlies Pizzabote und hat in der 3. Staffel kurzzeitig eine Beziehung mit Rose, die ihn zwingt, sich so zu kleiden wie Charlie. In der 6. Staffel ist er wieder da, hat aber eine erstaunliche Geschichte „vom Pizzaboten zum Millionär und wieder zurück“ zu erzählen.

Kandi

Kandi ist Alans zweite, etwas dümmliche Freundin. Sie ist mit 22 Jahren nur etwa halb so alt wie Alan. Er heiratet sie am Ende der dritten Staffel in Las Vegas und wird nach vier Monaten von ihr verlassen. Während der Versöhnung startet jedoch Kandis Karriere als Schauspielerin, weshalb sie sich entscheidet, die Scheidungspapiere doch zu unterschreiben. Noch während Alan mit Kandi zusammen ist, fängt Charlie eine Affäre mit Kandis Mutter Mandy an.

Dr. Herb Melnick

Dr. Herb Melnick ist Jakes Kinderarzt, der im Laufe der Serie Alans Ex-Frau Judith heiratet. Alan versteht sich mit ihm recht gut, auch deshalb, weil er nun keinen Unterhalt mehr für Judith zahlen muss. Herb hat eine Schwester, die Judith hasst und die ebenfalls ein kurzes Verhältnis mit Charlie hatte. In der Folge „Alles einsteigen“ erfährt man, dass Judith und er ein Kind erwarten (Vaterschaft unsicher).

Dr. Linda Freeman

Anfangs ist Dr. Linda Freeman Jakes Kinderpsychologin, später gehen jedoch nur noch Charlie und Alan zu ihr. So ändert sich auch die Einrichtung ihrer Praxis von Kinderstühlen und Handpuppen zu einer typischen Couch. Trotz ihrer selbstsicheren und oft sarkastischen Art (besonders Charlie gegenüber) hilft sie den Brüdern immer weiter.

Teddy Leopold

Teddy Leopold ist der fünfte Ehemann von Charlies Mutter Evelyn. Teddy gibt sich als wohlhabender Geschäftsmann mit viel Geld aus und heiratet im Verlauf der fünften Staffel Evelyn, worüber Alan und Charlie sehr glücklich waren, da sie ihn beide mochten und als Vater respektieren. Er verstirbt jedoch noch auf der Hochzeitsfeier und es stellt sich heraus, dass er und seine „Tochter“ Courtney, die mit Charlie ein vorgegebenes Verhältnis hatte, um an sein Geld heran zukommen, polizeilich gesuchte Heiratsschwindler beziehungsweise Hochstapler waren. In Wirklichkeit hieß Teddy Nathan Crunk und seine angebliche Tochter Courtney Sylvia Fishman.

Mia

Mia ist Charlies Ex-Verlobte und Tänzerin. Charlie will sie in der letzten Folge der 3. Staffel in Las Vegas heiraten, doch die Hochzeit platzt. Ab der 5. Staffel ist sie wieder zu sehen, um Charlie ordentlich den Kopf zu verdrehen. Ab der 6. Staffel hat Charlie jedoch eine feste Freundin namens Chelsea und muss sich nun entscheiden.

Melissa

Melissa ist Alans Empfangsdame in seiner Praxis. Charlie hat mit ihr ein kurzes Verhältnis, später werden sie und Alan ein Paar. Als sie Alan mit ihrer Mutter unter Drogeneinfluss im Bett erwischt, trennen sich die beiden, treffen sich jedoch später wieder und werden erneut ein Paar. Nachdem Alan (dank Chelsea) durchsetzt, dass Melissa ins gemeinsame Haus einzieht, vertreibt sie gemeinsam mit Charlies Freundin Chelsea die beiden Männer kurzzeitig, erst Evelyn kann die Frauen entzweien und beendet damit auch Melissas Beziehung zu Alan.

Chelsea

Chelsea ist seit der 6. Staffel die Freundin von Charlie. Sie zieht schließlich bei ihm ein und verändert die Wohnung nach ihrem Geschmack. Ihre Mutter ist sehr konservativ und ihr Vater bekannte sich kurz nachdem er Charlie kennengelernt hatte zur Homosexualität, trennte sich von seiner Frau und suchte seinen alten Armee-Freund auf. Außerdem besitzt sie eine Katze namens Sir Lancelot und einige Häuser, die sie vermietet. Am Schluss der 7. Staffel löst Chelsea die Verlobung mit Charlie.



Comments
11 Responses to “Familie/Freund -Innen”
  1. I was recommended this blog by means of my cousin. I am now
    not certain whether this post is written by means of him as no one else understand such designated approximately my
    trouble. You’re wonderful! Thank you!

  2. yyy sagt:

    Die Polin ebenso „seitch moich wossuv“ geh von meinen haaren!!!

  3. Anonymous sagt:

    Alan muss 3875 dollar Unterhalt zahlen, dess find ich voll übertrieben !

  4. FTWWTF sagt:

    Was ist denn mit courteney Die „Angeblichen“ Tochter von teddy😀 auch wenn jeder weiß das sie nicht Miteinander Verwand sind. Ich finde sie gehört trotzdem damit rein Alleine schon Weil Teddy Da drin ist

    Wer liebt Die Kinder CHARLIE WAFFELS 1800-Waffel

    Ich hab einen schnabelbecher schnabelbecher schnabelbecher Ich hab einen schnabelbecher Mamas busen Satt Mamas busen Mamas busen Mamas busen ich hab Mamas busen Satt😀😀

    • BauerM sagt:

      FTWWTF hat aufjedenfall recht. Courtney gehört auf jedenfall da rein. Weil sie einfach das Schärfste Teil ist, was uns die Sendung je gezeigt hat. Und sie ist ja nicht nur ein One Night Stand oder so, sie ist einer der wenigen Frauen bei den Charlie wirklich weich geworden ist, obwohl sie ihn sogar abgezockt hat, sie kam sogar in der achten Staffel zurück. Bei ihr würde ich auch weich werden, verdammt sie ist einfach eine Traumfrau.

      ich kanns nur wiederholen:

      Wer liebt Die Kinder CHARLIE WAFFELS.

      Einer der geilsten Folgen, wenn nicht sogar die geilste Frage.

      Verdammt, ich hab mir bei Amazon eine Two and a half men box mit Staffel1-7 gekauft, seit dem schau ich jeden Tag mehrere Folgen, und wenn ich fertig bin mit allen Staffel, wieder von vorn. Es fängt einfach nie an zu nerven. Diese Box wird mich durch mein Leben begleiten. Ich werds hoffentlich noch anschauen, wenn ich im sterben lieg. Ich werd noch mal der große Renner im Altersheim sein mit der BOX.

      Charlie Harper rest in peas.
      Warst ein verdammtes Ass

  5. pk02031985 sagt:

    Die eine Französin ist die härte

  6. Jack sagt:

    Ohhh mann sene Familie ist toll😀

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: